Allgemeine Fragen

Ein Tipi Zelt dient als perfekter Unterschlupf. Vielleicht hat dein Kind ein eigenes Kinderzimmer, aber das ist nicht dasselbe. Kinder lieben es zu spielen und sind dabei sehr erfinderisch, gerne verstecken sie sich und durch ein Tipi haben sie ihren eigenen kleinen ganz privaten Platz, an welchem sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und kreativ werden können.

Am besten nimmst du dir einen Zollstock und setzt dich auf den Boden und misst es aus. Die Größen der Tipi Zelte stehen immer in der Artikelbeschreibung. So bekommt man ein gutes räumliches Gefühl.

Das normale Tipi ist eher für kleinere Kinder und Babys geeignet und passt perfekt in kleine Kinderzimmer.

Das XL Tipi ist toll, wenn zwei Kinder zusammen im Tipi spielen möchten. Aber auch bei einem Kind hat man länger etwas vom Tipi, da einfach mehr Platz da ist.

Das XXL Tipi ist toll für die ganze Familie, wenn die Kinder gerne mit beiden Eltern im Tipi spielen möchten.

Gerne nähen wir auch mit neuen Stoffen, die wir noch nicht kennen. Am besten sendest du uns eine E-Mail mit deinen Wünschen und wir schauen, wo wir die passenden Stoffe herbekommen und stimmen dann den Preis für den Auftrag mit dir ab.

Zahlung

Du kannst mit Vorkasse und Paypal bezahlen. Wenn du kein Paypal Konto hast, kannst du trotzdem Paypal auswählen und dann über deine Kreditkarte bezahlen, ohne ein Paypal Konto zu eröffnen.

Lieferung

Die Tipi Zelte werden erst nach Eingang der Bestellung angefertigt und die Stoffe bestellt. Du findest die aktuellen Lieferzeiten hier. Manchmal geht es auch schneller.

Wenn du das Tipi für einen bestimmten Termin benötigst und nicht so lange warten kannst, sende uns vor Absenden deiner Bestellung eine E-Mail und wir sagen dir Bescheid, ob wir die Bestellung schneller bearbeiten können.

Da der Sperrgutversand bei ca. 28€ liegt und ein Set Stangen im Baumarkt unter 20€ kosten, bieten wir einen Verkauf der Stangen aus Preisgründen nicht an. Die Stangen würden mehr als das doppelte Kosten und man bekommt sie leicht in jedem Baumarkt. Einfach nach Rundstäben fragen. Die richtige Größe und Breite der Stangen steht immer in der Artikelbeschreibung und dem Tipi wird auch noch mal ein Flyer mit den Daten beigelegt. Sollte es im Baumarkt nur längere Stangen geben, kann man sie meist kostenfrei bei der Schneide-Abteilung kürzen lassen auf seine Wunschlänge.

Aufbau

Ganz wichtig ist, dass das Tipi nicht oben auf dem Stoff mit der Kordel an die Stangen gebunden wird. Die Kordel wird etwas höher befestigt, oft reicht ca. eine Handbreite, je nach Modell und Größe ist es unterschiedlich.

Am besten steht das Tipi auf einem Teppich oder einer Bodenmatte bzw. Decke. Wenn es aber auf einem glatten Parkett- oder Holzboden steht, hilft es, wenn man Anti-Rutsch-Pads unter die Stangenenden klebt. Diese gibt es günstig bei zB. Amazon.

Das Tipi hat innenliegende Schlaufen vernäht, in welche die Stangen gesteckt werden. Oben wird es zusätzlich durch eine Kordel fixiert, die über dem Stoff die Stangen fixiert. Wenn man das tipi mal schnell abbauen möchte, kann man es auch einfach wie einen Regenschirm falten und in die Ecke stellen.

Qualität

Die Tipi Zelte werden in liebevoller Handarbeit selbst genäht. Wir arbeiten nur mit hochwertigen Baumwollstoffen von namhaften Herstellern und achten hier auf eine ökologisch faire Produktion. Daher sind die Spielzelte nicht ganz so günstig, bringen deinem Kind aber umso länger Freude.

Pflege und Reinigung

Das Tipi Zelt kann bei 30 Grad im Schonwaschgang oder per Handwäsche gewaschen werden.

Um eventuellen Gerüchen und Schimmel vorzubeugen, sollten das Tipi Zelt immer gut gelüftet und vollständig trocken sein, bevor man es verstaut. Wir liefern das Tipi Zelt in einer Tragetasche. Diese Tasche kann man wunderbar als Aufbewahrungsort benutzen.

In der Regel kann man Flecken auf dem Tipi mit einem feuchten Tuch und ein wenig Reinigungsmittel leicht entfernen – je nach Fleck gibt es bei DM auch spezielle Fleckenlöser. Wenn du dir unsicher bist, ob du den Fleck selber rückstandslos entfernen kannst – da kommt es auch immer auf den Grad der Verschmutzung an – empfehlen wir, das Tipi lieber zu einer Reinigung zu bringen.